motion capture

Motion capturing ist eine Technologie, die es ermöglicht,

Bewegungen von Menschen in der Realität auf virtuelle Figuren

(figuren 3d) zu übertragen. Beim mocap-Verfahren vollführt ein

Schauspieler die Bewegungen.

Diese werden dann mit einem Motion-Capture-System aufgezeichnet

und nachträglich auf die virtuellen Charaktere übertragen.

Das verwendete Motion-Capturing-System arbeitet markerfrei (Trägheitssensoren)

und ohne definierte Grundeinstellung. Es ist transportabel und kann folglich an beliebigen

Orten eingesetzt werden. Das verwendete motion capture System arbeitet mit trägheits Sensoren,

es wird somit kein grosses Studio benötigt, (wie z.b. bei Kamerabasierten Marker Systemen).